Besucher-Infos

Eintrittspreise

Tageskarten erhalten Sie ausschließlich an der Kasse am Haupteingang zum Seepark Zülpich. An der Römerbastion können keine Tickets erworben werden. Über den Nebeneingang Römerbastion kann der Park ausschließlich mit einer gültigen Dauerkarte oder einer, bereits zuvor an der Kasse am Haupteingang, erworbenen Eintrittskarte betreten werden.

Im Seepark Zülpich ist die Mitnahme von Fahrrädern, Hunden und Haustieren nicht gestattet!

Im Park am Wallgraben müssen Sie Fahrräder schieben, Hunde dürfen nur angeleint mitgeführt werden.

Die Tageskarten berechtigen am Tag der Nutzung des Seepark Zülpich zum einmaligen Eintritt am Haupteingang, an der Römerbastion und am Aussichtsturm der Landesburg. Die Gruppentür an unseren Eingangsanlagen ist nur für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen bzw. mit Begleitern (Zusatz H+B im Behindertenausweis), Kinderwagen und für Schulklassen/Jugendgruppen mit Begleitern. Dauerkarteninhaber, die diese Sonderkarte für die Gruppentür benötigen, melden sich bitte am Haupteingang.

In der Wintersaison von Anfang November bis Ende Februar ist die Kasse im Seepark geschlossen. Inhaber einer Dauerkarte oder eines gültigen Tagestickets können den Park dennoch täglich von 9 bis 16 Uhr nutzen. Tagestickets sind in dieser Zeit im Zülpicher Rathaus und im Museum der Badekultur erhältlich.

Auch der Burgturm (Aussichtsturm der Landesburg) bleibt in den Wintermonaten geschlossen. Der Park am Wallgraben inklusive Burgspielplatz hingegen ist wie gewohnt täglich ab 9 Uhr geöffnet.