Events

10 Jahre Seepark: Doppelkonzert mit Queen Kings & Still Collins

Freitag, 26. April 2024, ab 17 Uhr

Der Frühling im Seepark Zülpich wird musikalisch: Im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums stehen im April die beiden hochkarätigen Revivalbands Queen Kings und Still Collins auf der Bühne und gestalten gemeinsam den Konzertabend vor faszinierendem See-Panorama. Tickets für das einmalige Doppelkonzert am Freitag, 26. April 2024 sind ab sofort in unserem Onlineshop erhältlich!

Am 26. April steht eine echte Sensation im Programm: das große Doppelkonzert mit Queen Kings und Still Collins. Die Bands teilen sich nur selten eine Bühne, und wenn, dann ausschließlich bei großen Tribute-Festivals in ganz Europa. Der Seepark Zülpich lässt die Sparkassen-Seebühne aufleben und veranstaltet unter anderem ein großes Doppelkonzert mit den Hits von QUEEN rund um Freddy Mercury sowie einem Best of GENESIS rund um Phil Collins. Direkt am Palmenstrand der Zülpicher Riviera ertönen für einen Abend die Hits der Superstars – mit großer Show und originalgetreu performt, sodass selbst eingefleischte Fans akustisch kaum einen Unterschied bemerken. Seien Sie dabei wenn die Bässe im Takt von We Will Rock You ertönen und das Solo am Schlagzeug bei In The Air Tonight für Gänsehaut sorgt.

QUEEN KINGS: Best of Queen & Freddy Mercury

Sie gelten als eine der besten Tribut- und Coverbands von QUEEN und touren seit Jahren erfolgreich durch Deutschland und Europa. Queen Kings rund um Leadsänger Sascha Krebs treffen den Sound und Geist von Queen und begeistern das Publikum mit großer Leidenschaft. Sie haben sich den Respekt der größten Fans von Freddy Mercury mit ihren originalgetreuen und spektakulären Shows erarbeitet. Einige Musiker der Band arbeiteten sogar schon mit Brian Murphy und Roger Taylor von Queen zusammen und waren Teil des Musicals „We Will Rock You“. Nun geben sie die Hits rund um Bohemian Rhapsody live im Seepark Zülpich zum Besten. Neben Leadsänger Sascha Krebs ist Gitarrist Drazen Zalac Teil der Band, der dank Original Equipment ganz nah an den markanten Sound von Brian Murphy herankommt. Für den Sonic-Volcano Groove sind Schlagzeuger Oliver Kerstan und Bassist Rolf Sander verantwortlich, die Klavier und Orchesterklänge stammen von Christof Werrer. Komplettiert wird das Sextett durch Sängerin Susann de Bollier.

STILL COLLINS: Best of Genesis & Phil Collins

Sie haben sich 1995 formiert und gelten als Mitbegründer eines regelrechten Hype der Tributband-Kultur in Deutschland. Still Collins hat sich zu einem renommierten Live Act entwickelt und wird international gebucht. Dabei fällt selbst eingefleischten Fans des Originals schwer, einen akustischen Unterschied zum „Meister“ auszumachen. Besonders bemerkenswert ist, dass Genesis-Sänger Ray Wilson bereits für mehrere gemeinsame Konzerte gewonnen werden konnte. Die Band fasziniert mit brillantem Sound und zeigt nach über 25 Jahren auf der Bühne immer noch so viel Spaß wie beim ersten Konzert. Zum Repertoire von Still Collins gehört die komplette musikalische Palette der Phil Collins- und Genesis-Musikgeschichte, dabei werden auch gerne die angrenzenden Solo-Projekt „Peter Gabriel“ oder „Mike & the Mechanics“ beleuchtet. Sänger Sven Komp wird von Katja Symannek unterstützt. Für Keyboard und Backgroundgesang stehen Wolfgang Braun und Christoph Wüllner, die von Uli Opfergelt an der Gitarre, Markus Hartmann am Bass und Ulf Stricker am Schlagzeug komplettiert.

Eintrittskarten:
Tickets sind ab sofort in Onlineshop des Seepark Zülpich erhältlich sowie
ab dem 1. März an der Hauptkasse im Seepark Zülpich.
Der Eintritt beträgt 28,00 € pro Person, Inhaberinnen und Inhaber einer Seepark-Dauerkarte erhalten vergünstigte Eintrittskarten für 18,00 €.

Anfahrt: Am Wassersportsee 7, 53909 Zülpich

Foto Queen Kings: Kommodore Johnsen Rock in Raw / Foto Still Collins: Cafe Hahn